Start - Vereinsleben - Aktuell
 

Aktuelles

Schießtraining am Freitag und bei den Senioren wieder möglich!

Das Schießtraining findet freitags ab sofort wieder statt. Auch die Senioren treffen sich wieder montags in den geraden Kalenderwochen. Bedingung ist, dass wir uns an gewisse Regeln halten. Es kann auf den Ständen 2, 4 und 6 geschossen werden, alle anderen Stände stehen nicht zur Verfügung. Wer geschossen hat muss den Platz mit dem bereit gestellten Desinfektionsmittel reinigen (Tischplatte und Auflagestange). Zur Wahl stehen ein Spray mit Papiertüchern oder fertig getränkte Desinfektionstücher. Auch die Ledersäcke und Vereinsgewehre sind nach der Benutzung zu desinfizieren. Bitte unbedingt auf den Mindestabstand von 1,5 m achten! Getränke deshalb bitte möglichst draußen trinken, hierzu dürfen gern die Stühle aus dem Vereinsheim nach draußen genommen werden. Auch können Tische und Bänke aufgestellt werden.

Nachfolger gesucht: Schießwart

Der Posten des Schießwarts ist nach wie vor frei. Der Schießwart organisiert gemeinsam mit dem Vorstand interne Schießveranstaltungen, stellt im Erwachsenenbereich die Mannschaften zusammen und meldet sie zu den externen Schießveranstaltungen an, kauft das Verbrauchsmaterial ein und kümmert sich um die Waffenpflege, wertet die Ergebnisse aus und verteilt Abzeichen und Orden. In allen Aufgaben wird eine gründliche Einarbeitung garantiert, außerdem stehen ihm erfahrene Schützen zur Seite, die jederzeit ansprechbar sind. Weitere Informationen zu den Aufgaben eines Schießwarts gibt Carsten Koch-Mauthe.

Interessenten melden sich bitte bei Sigrid Littau (1. Vorsitzende) oder Carsten Koch-Mauthe (2. Vorsitzender und derzeitiger Vertreter des Schießwarts).

 

Satzung

Ab sofort gilt nur noch die neue Satzung mit den dazu gehörigen Anhängen:

Satzung: klick Geschäftsordnung: klick Spartenordnung: klick